Ceyoniq Technology und SRZ gestalten die digitale Zukunft der Verwaltung | Ceyoniq Technology GmbH
GO DIGITAL. GET AHEAD.

+49 521 9318 1000

info@ceyoniq.com

Logo Ceyoniq Technology

Ceyoniq Technology und SRZ gestalten die digitale Zukunft der Verwaltung

Bielefeld / Berlin, 15.06.2018 – Gemeinsame Lösung für die öffentliche Verwaltung: Die Ceyoniq Technology präsentiert auf dem „Zukunftskongress Staat & Verwaltung“ gemeinsam mit dem Systemhaus Satz-Rechen-Zentrum (SRZ) eine integrierte Software-Anwendung zur elektronischen Aktenführung für den Public Sector. Mit ihr werden zentrale Arbeitsschritte wie das Ersetzende Scannen, die elektronische Vorgangsbearbeitung und das Dokumentenmanagement signifikant vereinfacht und verschlankt. Möglich wird dies durch die Kombination der E-Akte-Lösung nscale eGov von der Ceyoniq Technology mit der SRZ-Scansoftware CROSSCAP.  

„Das Zusammenspiel von nscale eGov und CROSSCAP erleichtert und beschleunigt das digitale Dokumentenmanagement und unterstützt so die dringend notwendige digitale Transformation der öffentlichen Verwaltung“, erklärt Oliver Kreth, Geschäftsführer der Ceyoniq Technology GmbH. „Die gemeinsame Lösung von Ceyoniq und SRZ entspricht der Richtlinie TR-Resiscan und bietet deshalb die nötige Rechtskonformität beim Ersetzenden Scannen.“

Auf dem diesjährigen „Zukunftskongress Staat & Verwaltung“ in Berlin zeigt die Ceyoniq Technology die speziell auf die öffentliche Verwaltung zugeschnittene Softwarelösung gemeinsam mit dem Berliner Systemhaus SRZ, das als Unteraussteller auf dem Messestand des Bielefelder Spezialisten für Enterprise Content Management (ECM) Ceyoniq auftritt.

Kurze Einarbeitungszeiten, schnelle Implementierung

Die E-Akte-Lösung nscale eGov bildet die Basis für die Anwendung zur elektronischen Aktenführung. Sie macht das lückenlose Dokumentenmanagement sowie die beweiswerterhaltende Langzeit-Archivierung in der öffentlichen Verwaltung möglich und bietet gleichzeitig alle Vorzüge einer leistungsfähigen ECM-Software. Die vorkonfigurierte Lösung ist hinsichtlich Oberfläche, Leistungsumfang und bezüglich der fachlichen Terminologie präzise auf die Bedürfnisse der öffentlichen Verwaltung zugeschnitten. Das erleichtert die Implementierung und verkürzt die Einarbeitungszeiten für die Sachbearbeiter.

Die Scansoftware CROSSCAP setzt die in der BSI-Richtlinie TR-Resiscan vorgeschriebenen Maßnahmen zum Ersetzenden Scannen um: Änderungen am Dokument werden sofort erkannt, alle Schritte des gesamten Scanvorgangs werden protokolliert. Auch die Verschlüsselung der Scans und das Aufbringen einer elektronischen Signatur oder eines elektronischen Siegels sind vorgesehen. Das Zusammenspiel von nscale eGov und CROSSCAP ermöglicht so die gesetzeskonforme Digitalisierung von Verwaltungsakten – ein wichtiger Schritt in eine digitale Zukunft der öffentlichen Verwaltung.  

Die Ceyoniq Technology und SRZ stellen beim diesjährigen „Zukunftskongress Staat & Verwaltung“ im Berliner Congress Center vom 18. – 20. Juni gemeinsam auf Stand B 0233 aus.

Logo der Ceyoniq Technology

 

Ceyoniq Technology GmbH

Boulevard 9
33613 Bielefeld

Tel.: +49 521 9318-1000
Fax: +49 521 9318-1111
E-Mail: info@ceyoniq.com

Mo.- Do. 8.00 - 18.00 Uhr
Fr.           8.00 - 16.30 Uhr

Zertifiziert

Logo DIN EN ISO 9001L|PT Audited Website
 

Logo Bundesverband IT-Mittelstand. Zertifizierung: Software made in Germany.