File Server-Archivierung mit nscale (Funktionsweise) | Software von Ceyoniq
GO DIGITAL. GET AHEAD.

+49 521 9318 1000

info@ceyoniq.com

Logo Ceyoniq Technology

File Server-Archivierung mit nscale File Server

Funktionsweise & Architektur

nscale File Server wird serverseitig durch den seit Jahrzehnten bewährten nscale Server betrieben, das Herzstück der Informationsplattform nscale. Auf Clientseite wird die Kommunikation und Darstellung der archivierten Inhalte durch eine Microsoft Explorer-Integration sichergestellt.

Ein nscale-Agent übernimmt die Aufgabe, regelmäßig die zu archivierenden Bereiche zu prüfen und alle Inhalte der Dateien im nscale Server revisionssicher zu archivieren. Geänderte Inhalte werden dabei durch den nscale Server als neue Version archiviert. Die MS Explorer-Integration stellt zum einen den transparenten Zugriff auf die archivierten Bereiche und Dateien sicher, zum anderen auch ein erweitertes Kontextmenü – mit der Möglichkeit des Zugriffs auf alte Versionen oder die Abfrage des Dateistatus – bereit.Architektur-Grafik nscale File Server

Schlicht und einfach

Der Zugriff auf den File Sserver erfolgt über ein freigegebenes Netzlaufwerk, das sich mit einem eigenen Laufwerksbuchstaben automatisch in die Ordnerstruktur des Windows Explorers integriert. Echtes Plug-and-play – ohne Einarbeitung, ohne überflüssige Features und ohne überladene Programmoberflächen. Zur Sicherung der Inhalte können archivierte Dateien durch den Anwender nicht gelöscht werden. Dies entspricht dem Auslieferungszustand, lässt sich jedoch nach Bedarf anders einstellen. Bezüglich des Arbeitens mit den bereits archivierten Dateien bestehen keinerlei Beschränkungen. Beispielsweise können archivierte Dateien beliebig an einen anderen Ort verschoben werden, vorhandene Dateiversionen (die seitens des nscale Servers verwaltet werden) werden dabei für den Anwender unsichtbar mitverschoben.

Die optionale Single-Instance-Speicherung des nscale Servers verhindert das mehrfache Archivieren identischer Inhalte; gleiche Versionen einer Datei in verschiedenen Verzeichnissen werden nur einmal im Archivsystem abgelegt. In der Einrichtungsphase können die Ordner des Fileservers an verschiedene Speicherorte delegiert werden. So lassen sich unterschiedliche Archivierungsstrategien auf Basis der Originalverzeichnisse einrichten.

 

zurück zur Übersicht File Server-Archivierung

Logo der Ceyoniq Technology

 

Ceyoniq Technology GmbH

Boulevard 9
33613 Bielefeld

Tel.: +49 521 9318-1000
Fax: +49 521 9318-1111
E-Mail: info@ceyoniq.com

Mo.- Do. 8.00 - 18.00 Uhr
Fr.           8.00 - 16.30 Uhr

Zertifiziert

Logo DIN EN ISO 9001L|PT Audited Website
 

Logo Bundesverband IT-Mittelstand. Zertifizierung: Software made in Germany.