Direkt zum Inhalt
Twenty2x Header

TWENTY2Xvirtual: Digitale Impulse

Messe

|

Unter dem Titel TWENTY2Xvirtual – Digitale Impulse starten die Deutsche Messe und die Partner der TWENTY2X eine Reihe von Webinaren, die virtuell und kostenfrei über aktuelle Themen für den Mittelstand und den öffentlichen Sektor informiert. Nach der erfolgreichen Premiere Ende Juni wird die Reihe nun monatlich fortgesetzt. Am letzten Dienstag im Monat werden nun aktuelle Themen für den öffentlichen Sektor behandelt.

Am 27. Oktober 2020 von 14:30 bis 16:00 Uhr präsentieren Robert Wander und Michael Genth von der Ceyoniq Technology gemeinsam mit Detlef Sander vom DATABUND im Rahmen der nächsten Ausgabe der TWENTY2Xvirtual mit dem Titel „Interoperabilität von Fachverfahren und ECM auf Basis von DokuFIS“.

Die Einführung einer E-Akte in kommunalen Behörden geht einher mit einer aufwendigen Umstellung von papierbasierten Geschäftsprozessen hin zu elektronisch unterstützen Prozessen. Da in den meisten Fällen schon vor Einführung der E-Akte Dokumente mit Fachverfahren erstellt und archiviert wurden, müssen diese Fachverfahren nun in die Umstellung der Geschäftsprozesse mit eingebunden werden. Die Entwicklung des DATABUND DokuFIS reduziert im erheblichen Maße den Abstimmungsbedarf bei der Entwicklung von Schnittstellen. Das Webinar zeigt auf, wie einfach die Integration und damit der Austausch von Daten zwischen dem E-Akte Anbieter und dem Fachverfahrenshersteller ablaufen kann. 

Im Nachgang der Präsentation stehen Ihnen die Experten für Fragen zur Verfügung.

  • Titel: Interoperabilität von Fachverfahren und ECM auf Basis von DokuFIS
  • Wann: 27.10.2020 | 14:30-ca. 16:00 Uhr
  • Wo: TWENTY2Xvirtual

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an der aktuellen Ausgabe der TWENTY2Xvirtual. 

 

Zur Anmeldung

Termin:

Ort:

online

Messestand: