Direkt zum Inhalt
Titelbild des Whitepapers zur Barrierefreiheit für das Informationsmanagement.

Barrierefreiheit für das Informationsmanagement.

„Design für alle“ lautet das große Ziel, das hinter der nationalen „Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung 2.0“ (BITV 2.0) und der Leitlinie für die Zugänglichkeit von Software (DIN EN ISO 9241-171) steht. Doch was meint das Attribut „barrierefrei“ im Kontext von Software und wie lassen sich die nötigen Voraussetzungen für solche Software schaffen?

  • Normen und Richtlinien
  • Kernmerkmale barrierefreier Software
  • Begriffliche Differenzierung: Behindertengerecht vs. Barrierefrei
  • ECM-Software – Die Datendrehscheibe im Unternehmen
  • Wirtschaftliche Aspekte
  • Barrierefreie Prozesse: Was ein ECM-System bieten sollte
Ansicht des Whitepapers zur Barrierefreiheit

Fordern Sie jetzt kostenlos dieses PDF als Download an.

Um dieses PDF als Download zu erhalten müssen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zustimmen